13.04.2018

„Nah Dran! – Ein Preis für Demo­kra­ti­e­thea­ter“

Jetzt bewerben!


Vor dem Hintergrund eines immer stärker werdenden Rechtspopulismus, gezeichnet von Hetzreden und Fake News, scheint eine konstruktive Gesprächskultur im öffentlichen Raum unmöglich geworden zu sein. Was kann Theater dem entgegensetzen?
Der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V. (BDAT) lobt in Koope­ra­ti­on mit dem Insti­tut für Bera­tung, Beglei­tung und Bil­dung e.V. (B3) den mit 2.000 Euro dotierten Sonderpreis aus. Gesucht wird eine Theaterinszenierung, die sich thematisch und künstlerisch mit gesellschaftlichem Zusammenhalt, demokratischer Gesprächskultur und den damit verbundenen Fragestellungen beschäftigt.
Bewerbungsschluss: 21. Mai 2018

Infos, detaillierte Ausschreibung und Bewerbungsformulare:
bdat.info/…/nah-dran-ein-preis-fuer-demokratietheat…/